Ein neues Kapitel in der Familiengeschichte, Vater und Sohn präsentieren stolz ihren exquisiten Rum, der ab 12.12. in streng limitierter Auflage erhältlich ist. “Gemeinsam geschaffen, um mit Freunden genossen zu werden." so das Motto von Friedrich und Benedict Csörgits zu ihrer neuen Kreation mit dem besonderen finishing .

Friedrich, der erfahrene Immobilienprofi, und Benedict, der angehende Jurist, teilen nicht nur ihre familiären Wurzeln, sondern auch die Liebe zur gehobenen Gastronomie, zu feinen Getränken und exquisiten Dingen. Aus dieser gemeinsamen Leidenschaft entstand bereits ein mehrfach preisgekrönter Gin. Nach Silber in Berlin bei den Craft Spirit Awards 2022 und somit Top Ten Europas wurde heuer bei der European Spirits Challenge in London sogar Gold gewonnen.

Nun wird die Erfolgsgeschichte fortgesetzt und das Sortiment um zwei fantastische Sorten Rum erweitert, die sie gemeinsam mit einer kleinen Edeldestillerie entwickelt haben. “Wir haben das Beste aus Österreich, Südamerikas und der Karibik zusammengeführt und so zwei einzigartige Rum-Sorten kreiert“ erklärt der Vater Csörgits. “Der Rum wurde aus Venezuela in voller Fassstärke mit 71 Volumenprozent importiert und kam dann vor rund einem Jahr in dieser vollen cask strength in eine Barrique-Fass einer burgenländischen Trockenbeerenauslese.“ so der Sohn weiter.

Dem noch nicht genug, haben die beiden sodann dem neuen “Österreicher mit den südamerikanischen Wurzeln“ die karibischen Noten aus Trinidad und der Dominikanischen Republik eingehaucht und durch diese Blends die zwei Sorten “Cigars Blend“ und  “Gran Reserva“ geschaffen.

Father & Son Cigars Blend Rum

Venezuela und Dominikanische Republik in Perfektion

Eine Meisterleistung der Fassreife erwartet Sie mit dem 3-jährigen venezolanischen Rum, der sich mit dem 8-jährigen Rum aus der Dominikanischen Republik zu einem einzigartigen Genusserlebnis verbindet. Das Finishing in einem burgenländischen Barriquefass, in dem davor eine heimische Trockenbeerenauslese reifen durfte, verbindet optimal alle sensorischen Erwartungen.

Schwere Gewürze von Zimt bis Pfeffer, von Nelke bis Piment dominieren die Nase, begleitet von frischem Holz. Der klare, eindeutige Rumcharakter im Antrunk wird Puristen begeistern. Am Gaumen entfalten sich die gereiften Aromen der amerikanischen Weißeiche und der österreichischen Eiche in der der Rum seine Vollendung fand.

Im Abgang erleben Sie sanfte Noten von Vanille, Piment und Rosinen, die den exquisiten Geschmack perfekt abrunden.

Father & Son Grand Reserva Rum

Venezuela und Trinidad im Duett

Tauchen Sie ein in die Welt von 3-jährigem gereiftem venezolanischem Rum und 8-jährigem gereiftem Rum aus Trinidad. Zwei Rum-Charaktere, die nicht nur geografisch, sondern auch geschmacklich zu harmonieren scheinen. Nach einer weiteren Reifung im österreichischen Barriquefass entfaltet sich eine wahre Fruchtexplosion am Gaumen. Von der Nase bis zum Abgang dominieren Noten von saftiger Mango, süßen Bananen und zarter Vanille. Die breite, liebliche Aromatik, geprägt durch die langgereiften Destillate der Karibik, spielt langanhaltend am Gaumen. Im Abgang offenbart sich die einzigartige rosinige Würze des burgenländischen Barriquefasses, das zuvor eine Trockenbeerauslese reifen durfte.

Genießen Sie diese einzigartigen Rumsorten, die durch die kreative Verschmelzung von Geschmacksnuancen und der Kunst der Fassreife entstanden sind. Diese Raritäten sind streng limitiert und nur in geringer Stückzahl verfügbar. Sichern Sie sich Ihr exklusives Genusserlebnis.

Father & Son XO in limitierter Auflage

Wie beim Gin so auch beim Rum stehen Vater und Sohn für höchste Qualität. “Wir verstehen und als Manufaktur für das besondere Geschmackserlebnis“ erzählen die beiden unisono. „Es gibt daher stets nur kleine Mengen, um so zur Gänze den hohen Level halten zu können und sich von industriellen Produkten abzuheben.“ beschreibt Benedict Csörgits die Motivation hinter diesen Spezialitäten.

Die beiden Rumsorten Cigars Blend und Gran Reserva sind als extra old (XO) bereit für sofortige Gaumenfreuden und gibt es diese jeweils in zwei Flaschengrößen (father 0,5l und son 0,2l). Die Edition 2023 ist jeweils auf 50 Flaschen jeder Größe limitiert. Erhältlich sind die Raritäten ausschließlich online und bei Bestellungen bis 15.12. noch rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum. Cheers & enjoy father & son

Nachdem Father & Son bereits letztes Jahr eine Silbermedaille bei den Craft Spirits Berlin Awards und somit einen Top Ten Platz Europas ergattert hat, folgte dieses Jahr sogar die Goldmedaille bei der European Spirits Challenge. Father & Son Gin konnte somit seine Position als einer der besten europäischen Gins noch weiter etablieren. Besonders freut es uns in London, der „Gin-Stadt“ schlechthin, Gold gewonnen zu haben.

Die European Spirits Challenge wird jährlich in London abgehalten. Bei dem Wettbewerb kämpfen tausende Beiträge aus 31 Ländern um eine Medaille, Gold, Silber oder Bronze. Die Fachjuroren sind Spezialisten für den Spirituosenmarkt und zählen zu den einflussreichsten Händlern. Die Verkostung erfolgt dreimal blind, ohne Informationen über das Herkunftsland, ohne die Originalflasche oder ihr Etikett zu sehen und ohne sich untereinander auszutauschen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Ergebnisse der European Spirits Challenge den Teilnehmern, der Branche und den Verbrauchern ein unverzerrtes Bild geben.

Der Sieg ist Zeugnis für die einzigartige Rezeptur und das Engagement des Vater-Sohn Duos. Denn erst nach vielen Proben, Verkostungen und Rezepturabstimmungen entstand der puristische „Austrian Dry Gin“ mit der mediterranen Note, umso größer ist die Freude über die Goldmedaille.

"Die Goldmedaille für den Father & Son Gin treibt uns nur noch mehr an, außergewöhnliche Spirituosen mit den besten Zutaten herzustellen." so Friedrich Csörgits, father of the Gin.

Zu den Ergebnissen

Durch die Verkostung

Der „father“, Friedrich Csörgits, ein Immobilienexperte ist seit jeher auch ein Freund des Genusses. Als Absolvent der Hotelfachschule Modul war er damals einer der jüngsten Hoteldirektoren des Landes und Restaurantbesitzer sowie Mitgründer der Boutiquehotel-Gruppe „Urban Stay“. So ist die Freude und Leidenschaft zu feinen Gaumenfreuden seit Jahrzehnten ein steter Wegbegleiter.

Sein „son“ Benedict Csörgits, ebenso Absolvent des Modul und nun angehender Jurist, teilt diese Leidenschaft. Er hat als ausgebildeter Jung-Sommelier und begeisterter Koch Erfahrungen in Haubenlokalen - vom Park Hyatt in Wien bis zum Lurgbauer in Mariazell – gesammelt.

Durch diese feine und ausgeprägte Sensorik hat er wesentlich an der Zusammensetzung der Botanicals mitgewirkt. Die Zutaten des Father & Son Gin wird man nie erraten, so einzigartig und unvorstellbar ist die Symphonie der Gewürze. Und nach vielen Proben, Verkostungen, Rezepturänderungen entstand von Vater und Sohn gemeinsam mit den Brennmeistern die neue einmalige Komposition eines puristischen „Austrian Dry Gin“.

Der exklusive Father & Son Gin mit seinen Botanicals und dem speziellen Brennverfahren war geboren.

Father & Son Gin Flasche

FATHER & SON GIN
Decus Consulting GmbH
A-1070 Wien, Zieglergasse 6 / TOP 4a
+43 664 601 05 100
Menu
Made with ♥ by enteco.